Bioresonanz Koller
Selbstregulation

Anwendungsbereiche:


  • Allergien  -  Kontakt -und Inhalationsallergien sowie allergisch bedingte Reaktionen (Heuschnupfen verursacht durch Gräserpollen, Hausstaubmilbe, Tierhaare, Nickelallergie, Wolle ....)
  • Lebensmittelunverträglichkeiten und -intoleranzen -  Laktose, Fruktose, Gluten (Weizen, Dinkel, Grünkern, Roggen, Gerste, Emmer), Zucker, Histamine uvm.
  • Austestung, Ausleitung und Entgiftung
  • Neurodermitis
  • Stärkung des Immunsystems
  • rheumatische Beschwerden
  • Belastungen durch Parasiten, Bakterien, Pilze, Umweltgifte
  • Akutzustände (z.B. Halsschmerzen, Harnwegsinfekt etc.)
  • Ursachenfindung von physischen und psychischen Themen (Verstimmungszustände - müde - erschöpft BURNOUT)
  • Ursachenfindung von akuten und chronischen Themen (z.B. Migräne, Reizdarm, Schwindel...)
  • Unterstützung bei Suchtproblemen
  • Unterstützung bei geopathischen Belastungen (z.B. Schlafplatzuntersuchungen, Elektrosmog, Erdstrahlen, Wasseradern usw.)
  • Sportmedizin
  • Unternehmensberatung und Coaching jeglicher Art
  • uvm.

Bioresonanz eignet sich u.a. für den Einsatz bei Kindern, da schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen.


Bioresonanz ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt!